Unsere Spreewaldprodukte

Unsere Backwaren (Brot & Brötchen) und leckere Kuchen kommen von der Traditionsbäckerei Bubner

Die Bäckerei Bubner ist eng mit dem familiären Anspruch verbunden, dem Kunden hervorragende Handwerksqualität und natürlichen Geschmack zu bieten. Die Brote werden wie schon 1897 in der Backstube von Eduard Bubner mit hauseigenem, selbstgezogenem Natursauerteig ohne Verwendung von künstlichen Backmitteln hergestellt und handgewirkt.

Gute Rohstoffe, die frische Zubereitung und schnelle Verarbeitung frischer Zutaten sowie der Verzicht auf Zusatzstoffe sind die Grundlage der Leidenschaft. Echte Handwerkstraditionen zu pflegen und zu bewahren sowie die Liebe zu der Bäckerei treiben die Traditionsbäckerei Bubner an.

TIPP: Gurkenbrot als kleine Vorspeisenempfehlung


Unser Spreewälder Leinöl kommt von der Holländerwindmühle aus Straupitz

„Das flüssige Gold des Spreewaldes” – Frisch gepresstes Leinöl aus dem wunderschönen Spreewald

Die Holländerwindmühle in Straupitz ist die letzte funktionierende Dreifachwindmühle Europas. An der Stelle einer um 1640 entstandenen Bockwindmühle wurde 1850 die Holländermühle als Kornmühle errichtet. 1885 wurde die Mühle um das Sägewerk erweitert und 1910 mit der Ölmühle komplettiert.

TIPP: Auch ein Besuch der Mühle lohnt sich immer!


Unsere regionale Spirituosen sind etwas ganz besonders und laden zum Genießen ein …

Spreewaldbitter – 32% vol: Seine eigenwillige Rezeptur entstammt einer seit 1524 bestehenden Familientradition und verleiht ihm die besonders typische, würzige Bitternote. Die hohe Qualität verdankt Schöllnitzer Spreewaldbitter feinen Kräutern und edlen Gewürzen sowie weiteren natürlichen Zutaten aus dem Spreewald.

Der Lustige Spreehecht – 40% vol: Der kräftige Kräuterlikör enthält u.a. Koriander, Zimt und Anis. Er wurde ursprünglich für die Spreewaldregion und die Kahnfährleute entwickelt.

TIPP: Passt perfekt zu unseren Fischgerichten

Spreewald Bitterlikör Bukowina – 32% vol: der Geschmack der Kalmuswurzel verleiht dem Bukowina seine Note


Unser frisches Obst und Gemüse kommt aus Niewitz und Klein Radden/Lübbenau

Der Spreewaldhof Niewitz baut schwerpunktmäßig frischen Erdbeeren (von Mai-Oktober), Einlegegurken (verschiedene Größen) und Kürbisse an.

TIPP: Probieren Sie unsere leckere Erdbeerbowle als kleiner Aperitif.

Seit über 25 Jahren baut der Familienbetrieb “Gemüsebaubetrieb Spreewald” Gemüse im Spreewald an. Unser Freilandgemüse, vorrangig Spargel, Erdbeeren und Freilandgurken gedeihen auf eigenen und gepachteten landwirtschaftlichen Flächen. Und was wäre der Spreewald ohne den scharfen Meerrettich?


Unsere Spreewaldgurken (Gewürz- und Senfgurken) werden vom Familenunternehmen “Krügermann” aus Lübbenau geliefert

Als einer der ältesten regionalen Familienbetriebe verarbeite die Firma “Krügermann” ausschließlich die echten „Spreewälder Gurken“, welche als Gütesiegel das Gemeinschaftszeichen der Europäischen Union „Geschützte Geografische Angabe“ und das Logo der Dachmarke „Spreewald“ tragen. Nach traditionellen und auch neuen Rezepturen garantieren wir so das echte Spreewälder Original in Fass und Glas.

TIPP: Genießen Sie unser “Spreewälder Gurkenglas” als knackige Vorspeise und besonderen Gruß aus dem Spreewald.


Unsere Weiß- und Rotweine liefert unser Weinhändler “Der Korken” aus Lübben

Seit der Gründung des Weinhandels “Der Korken” von Thomas Tensfeldt im Jahr 1990 hat sich einiges getan. So ist aus einer Vertretung für ein einziges Weingut, ein Weinfachhandel mit nationalem und internationalem Angebot entstanden. Heute kann man zwischen etwa 500 verschiedenen Weinen aus Deutschland, Europa und Übersee wählen.

Direkt in der Spreewaldstadt Lübben liegt unser Ladengeschäft, integriert in einer modernen Lagerhalle für unseren Großhandel. Hier kann man sich, ob Privat- oder Großkunde, auf über 300 m² von unserem Sortiment überzeugen. Die Suche nach dem passenden Wein unterstützen wir mit kompetenter Beratung. Unsere Kunden haben ständig die Möglichkeit den Großteil der Weine in angenehm entspannter Atmosphäre zu probieren.


Unsere Spreewälder Grützwurst kommen von der Spreewaldfarm aus Vetschau

Freude am Essen und echtem Geschmack. Original aus dem Spreewald. Frisch, würzig, und besonders lecker. Am Rande des Spreewaldes, einer in Europa einzigartigen Landschaft, stellt die Vetschauer Wurstwaren GmbH die weithin bekannten und geschätzten Fleisch- und Wurstwaren her. Erstklassige Rohstoffe aus der Region, ständige Qualitätskontrollen, attraktive Verpackungen und ein breites Sortiment machen unsere Produkte zu einer Besonderheit.

Spreewälder Gaumenfreuden basieren auf den Erfahrungen einer jahrzehntelangen erprobten und bewährten Verarbeitungsrezeptur. Der Rohstoff Fleisch aus kontrollierten Betrieben wird mit den heimischen Gewürzen wie Zwiebel, Knoblauch, Gurke, Kümmel und Majoran fein abgestimmt und das zum Räuchern verwendete Buchenholz rundet das Aroma ab.


Unsere Säfte kommen von der Spreewald-Mosterei Jank aus Burg

Seit über 50 Jahren ist die Spreewald-Mosterei Jank als Familienbetrieb in Burg tätig.

In der Region angesiedelt, in der die Natur noch unbelastet und das Obst auf natürliche Weise erzeugt wird, hat die Spreewald-Mosterei Jank schon seit 1958 stets aus heimischen Stein-, Kern- und Beerenobst Qualitätssäfte hergestellt – reich an Wert- und Inhaltsstoffen. Die Verarbeitung wird qualitätsschonend und mittels traditioneller Verfahren mit Hilfe moderner Kellereitechnik vorgenommen.


Unsere Getränke kommen von der Firma “Getränke Grassmann” aus Lübben

In unserem Fachhandel bieten wir ein großes Sortiment regionaler und nationaler Marken. Für unsere Kunden aus der Gastronomie führen wir unter anderem auch ein reichhaltiges Angebot an Fassbieren und andere spezielle Getränken.